Allgemeine Geschäftsbedinungen

§ 1 Zustandekommen des Vertrages
 
Alle Angebote der Thymos elvau verstehen sich unverbindlich. Bei Online-Bestellungen geben Sie durch Anklicken des Buttons "Bestellen" eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Sie erhalten eine automatisierte Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per e-mail.
Der Kaufvertrag kommt nicht mit der Eingangsbestätigung Ihrer Bestellung, sondern erst mit Lieferung der Ware zustande. Für die Richtigkeit der angegebenen Preise wird keine Gewähr übernommen. Preisänderungen, Druckfehler und Irrtümer sind vorbehalten! Die im Shopsystem angegebenen Preise gelten nur für Bestellungen, die auch im Shopsystem aufgenommen wurden und über den Versand abgewickelt werden.
 
§ 2 Eigentumsvorbehalt

Das Eigentum an der gekauften Ware bleibt bei der Thymos elvau, bis der Kunde den Kaufpreis für die Ware beglichen hat.
   
§ 3 Lieferzeiten
 
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager der Thymos elvau. Die Lieferung erfolgt an die vom Besteller angegebene Adresse. Die Lieferung erfolgt innerhalb von ca. 2-7 Werktagen. Wir informieren Sie, falls eine Bestellung nicht innerhalb dieser Fristen ausgeliefert werden kann. Für Produkte, die aufgrund nicht vorhersehbarer Probleme, nicht geliefert werden können, besteht seitens des Kunden kein Anspruch auf Belieferung oder Nachlieferung. Schon erhaltene Gegenleistungen werden dem Kunden unverzüglich erstattet.

§ 4 Zahlung

erfolgt auf das angegebene Konto der Thymos elvau
 
§ 5 Versandkosten und Kosten bei Rücksendung
 
Bei Versand über die Deutsche Post oder einen Paketdienst versendet die Thymos elvau  (Porto und Verpackung) innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Bei Bestellungen per Nachnahme werden zusätzlich die Nachnahmegebühr berechnet. plus Paketentgegennahme berechnet. Für Lieferungen ins Ausland gilt die Paketpreisliste Ausland.
Für den Fall, dass Sie von Ihrem gesetzlichen Recht zum Widerruf Gebrauch machen, wird vereinbart, dass Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen haben, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht, es sei denn, es wurde anders vereinbart.

§ 6 Gewährleistung
 
Reklamationen wegen offensichtlicher oder erkennbarer Mängel müssen unverzüglich, spätestens aber innerhalb einer Woche nach Eingang beim Kunden bei uns angezeigt werden. Reklamierte Ware ist an uns zurückzusenden.
 
§ 8 Widerrufsbelehrung
 
Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.


Der Widerruf ist zu richten an:

Thymos elvau
Donaustaufer Str. 70
93059 Regensburg
Telefon: 0941-280 9 280 20
Fax: 0941-280 9 280 28
info@sieben-schluessel-kur.de


Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurück gewähren, müssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, in dem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurück zu senden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 EUR nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
 

 Ende der Widerrufsbelehrung

 
§ 10 Datenschutz
 
Personengebundene Daten des Kunden werden nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), sowie des Datenschutzgesetzes (TDDSG) erhoben. Die Thymos elvau ist berechtigt, zur Abwicklung des Geschäftes die vom Käufer angegebenen Daten elektronisch zu speichern und zu verarbeiten. Die übermittelten Daten wird die Thymos elvau vertraulich behandeln und nicht an Dritte weitergeben. Die Verwendung Ihrer Daten für eigene werbliche Zwecke für ähnliche Waren und Dienstleistungen ist nicht ausgeschlossen. Sie können dieser Verwendung jederzeit widersprechen, ohne dass für den Widerspruch andere als Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.


Hinweis auf Webanalyse
„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen [http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ] werden.
Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.“
 
§ 11  Streitbeilegung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

§ 12 Schlußbestimmungen
 
Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch eine wirksame Regelung ersetzt, die dem mutmaßlichen Willen der Vertragsparteien entspricht. Auf diesen Vertrag ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf - CISG. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist für Vollkaufleute, für juristische Personen des öffentlichen Rechts und für Personen, die im Inland keinen allgemeinen Gerichtsstand haben, unser Firmensitz.
      
 
Thymos elvau
Albert Zach
Donaustaufer Str. 70
93059 Regensburg
Telefon: 0941-280 9 280 20
Fax: 0941-280 9 280 28
info@sieben-schluessel-kur.de